COBURGER DESIGNTAGE 2019

morgen starten zum 31. mal die coburger designtage, unsere wimmelbücher und diorama-karten sind vor ort im designtage-shop erhältlich ..

zur zeit sind dort noch alle fleißig mit dem aufbau der ausstellung beschäftigt, eröffnet werden die designtage morgen um 19 uhr und sind dann bis zum 02. juni geöffnet ..

coburger designtage 2019-gueterbahnhof coburg plakat

location ist erneut der historische güterbahnhof in coburg, weitere informationen und das programm finden sie unter www.coburger-designtage.de

COBURGER DESIGNTAGE 2018

wir waren gerade vor ort um unsere diorama-karten für den designtage-shop auszuliefern, ab 28. mai gibt es sie dort in bayerisch-blau und oberfranken-rot zu kaufen :-)

zur zeit sind dort noch alle fleißig mit dem aufbau der ausstellung beschäftigt, eröffnet werden die 30. coburger designtage morgen um 19 uhr und sind dann bis zum 03. juni geöffnet ..

coburger designtage 2018

location ist erneut der historische güterbahnhof in coburg, weitere informationen und das programm finden sie unter www.coburger-designtage.de

UNSERE KARTEN IN DER GUTEN STUBE

wir freuen uns mit unseren diorama- und weihnachtskarten teil des weihnachts-pop-up-stores „DIE GUTE STUBE“ in der nägleinsgasse 2 zu sein .. wer noch auf der suche nach karten oder einem ausgefallenem weihnachtsgeschenk ist, sollte unbedingt vorbeischauen, denn dort gibt es eine exklusive auswahl an regionalem, handgemachten design ..

coburg die gute stube 3

mehr info bietet der nachfolgend verlinkte beitrag von BR franken

COBURGER DESIGNTAGE – GLEICH GEHT ES LOS !

ich war gerade vor ort um unsere diorama-karten für den designtage-shop auszuliefern, ab heute abend gibt es sie dort in bayerisch-blau und oberfranken-rot zu kaufen :-)

zur zeit sind dort noch alle fleißig mit dem aufbau der ausstellung beschäftigt, eröffnet werden die 29. coburger designtage heute abend um 19 uhr und sind dann bis zum 28. mai geöffnet ..

coburger designtage 2017

location ist erneut der historische güterbahnhof in coburg ..

PLAKATALYSATOR

ich wurde von der stiftung deutsches design museum beauftragt einen workshop in der jacob-curio-realschule in hofheim durchzuführen ..

dabei ging es vor allem darum, den schülerinnen und schülern einen einblick in die arbeit und arbeitsweise eines designers zu gewähren und in zusammenarbeit mit den schülern plakate zum thema klimaschutz zu erdenken und gestalten. so war ich im prinzip für einen tag der „designlehrer“ und hatte viel spaß mit den unglaublich motivierten schülern und der tatkräftigen kunstlehrerin der klasse 8c ..

beeindruckt war ich vor allem von den vielen unterschiedlichen ideen und dem kreativen potential der einzelnen gruppen. um die schüler zur reduzierten gestaltung zu bringen (weniger ist mehr!) hatte ich als material ausschließlich dicke marker in nur 5 farben zur verfügung gestellt und den schülern gezeigt, wie sich vieles mit wenigen strichen visualisieren lässt ..

mehr zum verlauf des tages finden sie im nachfolgend verlinkten artikel der mainpost

und auf der internetseite der klimakunstschule

COBURGER DESIGNTAGE

in diesem jahr finden die coburger designtage wieder auf dem gelände des ehemaligen coburger güterbahnhofs statt. nicht nur die dort ausgestellten objekte verschiedener designer sind einen besuch wert, auch die halle selbst mit ihren großen oberlichtern, den imposanten holzkonstruktionen und der „spürbaren“ geschichte ist sehenswert ..wir sind froh, dass auch wir wieder mit unseren pop-up-karten vertreten sind, zu finden im designtage-shop ..

ARCHE TRIFFT ARCHE

über diesen auftrag haben wir uns besonders gefreut, denn hier triftt arche auf arche :-)

heute haben wir in neukirchen unsere ersten 100 bastelbücher ausgeliefert, diese sollen zukünftig in projektbegleitenden bastel-aktionen mit kindern eingesetzt werden ..

im rahmen eines jugendbildungsprojekts zum thema „klimaschutz und nachhaltigkeit regional – gemeinsam die zukunft gestalten“ wird auf dem gelände der jugendbildungsstätte neukirchen eine begehbare arche gebaut ..

die arche wird gemeinsam mit vielen freiwilligen helfern an sogenannten „mitbautagen“ gebaut – am 6. september war richtfest und der nächste „mitbautag ist am 12. oktober ..

mehr informationen zum projekt: www.jubi-neukirchen.de