hollanddesign – grafikdesign & illustration

hollanddesign – das sind jeroen, diplom-designer & dana, illustratorin. wir leben mit unserer kleinen tochter in der vestestadt coburg. gemeinsam teilen wir die leidenschaft für papier & design und entwickeln ständig neue ideen, die anderen (hoffentlich) freude machen :-)

p.s.: unsere pop-up-karten gibt es auch in unserem online-shop

UNSERE KARTEN IN DER GUTEN STUBE

wir freuen uns mit unseren diorama- und weihnachtskarten teil des weihnachts-pop-up-stores „DIE GUTE STUBE“ in der nägleinsgasse 2 zu sein .. wer noch auf der suche nach karten oder einem ausgefallenem weihnachtsgeschenk ist, sollte unbedingt vorbeischauen, denn dort gibt es eine exklusive auswahl an regionalem, handgemachten design ..

coburg die gute stube 3

mehr info bietet der nachfolgend verlinkte beitrag von BR franken

WEIHNACHTSKARTEN 2017

.. in vier wochen ist es soweit, weihnachten steht vor der tür – für uns beginnt die vorweihnachtszeit in der regel schon nach den sommerferien, es entstehen erste entwürfe für unsere geschäftskunden und wir bekommen die ersten weihnachts-bestellungen unserer händler ..

.. spätestens im oktober sind wir dann rund um die uhr im „weihnachtsstress“ und in diesem jahr kommt ein weiterer stressfaktor hinzu: bis ende dieses monats ziehen wir nämlich um (wir bleiben aber in coburg) – teile unseres büros stehen schon am neuen standort, teilweise noch eingepackt, ständig suchen wir hier dinge, die vielleicht schon drüben stehen :-)

.. das foto zeigt einen stapel frisch gestanzter druckbogen, die gestanzten einzelteile wurden bereits ausgebrochen und werden gerade händisch in die 1.500 bestellten pop-up-karten eines finanzdienstleisters aus münchen geklebt .. am kommenden montag werden sie ausgeliefert .. das ergebnis können wir an dieser stelle natürlich noch nicht zeigen, das holen wir dann aber nach unserem umzug nach, versprochen!

DIORAMA-KARTE MIT LIEBE ZUM DETAIL

designer sind problemlöser: oft geht es dabei nicht nur um gestalterische lösungen, sondern auch darum eine kreative lösung zu finden, wenn die wünsche eines kunden sich zunächst nicht mit dem budget vereinbaren lassen ..

so war es auch in diesem fall, die kundin wünschte sich für ihre geschäftlichen weihnachtskarten eine heißfolienprägung in gold, dabei ging es um ein kleines goldenes sternchen, das nicht gedruckt, sondern geprägt werden sollte – bei hohen auflagen schlagen die kosten für eine heißfolienprägung nicht sonderlich ins gewicht, bei einer kleineren auflage, wie in diesem fall, hätten sich die gesamtkosten jedoch um ca. 25% erhöht ..

da wir nicht wollten, dass unsere kundin aus kostengründen auf ihren wunsch verzichten muss, haben wir für sie nach einer lösung gesucht und gefunden: wir haben die 6 mm kleinen goldsternchen als gestanzte aufkleber zugekauft und händisch an die richtige stelle geklebt, nur ein profi wird den unterschied zur heißfolienprägung erkennen ..

wer hätte gedacht, dass man mit handarbeit kosten sparen kann, trotz unserer liebe zum detail haben sich die gesamtkosten nur um ca. 5% erhöht und unsere kundin ist mit dieser kreativen lösung mehr als zufrieden :-)

HÄNDLER-TOUR DURCH MÜNCHEN

vor unserer tour durch münchen haben wir viel zeit mit der händler-recherche verbracht, wir suchen immer ganz gezielt nach kleinen aber feinen inhabergeführten buchhandlungen oder wir finden geschäfte, die sich das thema „papeterie“ zu eigen gemacht haben .. jedenfalls muss das bauchgefühl stimmen .. tatsächlich finden wir aber auch passende läden eher zufällig, wenn wir mit offenen augen durch die stadt gehen ..

bei so einer gelegenheit entdeckten wir vor 5 jahren die buchhandlung lentner direkt im rathaus am marienplatz, die damals unsere pop-up-karte und jetzt unsere diorama-karte „münchen“ ins sortiment aufgenommen hat ..

beim ersten betreten des kleinen ladenlokals war uns nicht bewusst, dass dieser schon 1698 gegründet wurde und somit eine über 300-jährige geschichte vorweisen kann – tatsächlich gehört diese buchhandlung zu den ältesten noch existierenden buchhandlungen bayerns ..

solche entdeckungen machen unsere händler-tour zum vergnügen und wir sind stolz, an solch geschichtsträchtigen orten vertreten zu sein :-)

DIORAMA-KARTE MÜNCHEN

.. sie ist fertig! unsere diorama-karte von münchen zeigt das rathaus mit dem berühmten glockenspiel, die frauenkirche mit ihren beiden markanten türmen, die als wahrzeichen der stadt münchen gelten und im hintergrund ist auch das riesenrad des oktoberfests zu sehen ..

in den letzten wochen wurde die komplette auflage von uns in handarbeit gefertigt und verkaufsfähig eingetütet .. morgen machen wir uns mit einem schweren „vertreterkoffer“ voller karten auf den weg nach münchen – dort besuchen wir unsere bestehenden händler und hoffen auch ein paar neue läden für unsere diorama-karten begeistern zu können .. wir hoffen natürlich, dass wir mit einem komplett leeren koffer wieder zurück nach coburg kommen :-)

update: wir konnten fast alle bestehenden und ein paar vielversprechende neue kunden von unserer diorama-karte überzeugen, so ist die karte ab jetzt auch in der papeterie des seit 1861 bestehenden kaufhauses ludwig beck am marienplatz erhältlich ..

A DESIGNER IS A PERSON WHO DESIGNS

gelegentlich wird man ja gefragt, was man beruflich macht .. wenn ich dann sage, dass ich als designer arbeite, schaue ich oft in fragende augen ..

„was macht man denn da genau?“ .. eine kurze antwort auf diese frage ist mir bisher nicht eingefallen, meistens erkläre ich es an hand aktueller projekte, aber heute habe ich mal geschaut, ob wikipedia mir bei einer kurzen antwort helfen kann .. und siehe da, kürzer und präziser geht es eigentlich nicht:

„a designer is a person who designs“ – da bleiben doch keine fragen offen :-)

ARCHE NOAH IM BLOOMS & ROOMS

das foto zeigt die liebevoll gestaltete „kinderecke“ im blooms & rooms, wo es seit ein paar wochen unser bastelbuch „arche noah“ zu kaufen gibt (9,95 €), eine fertig zusammengebaute arche steht zum spielen bereit:

arche noah im blooms & rooms

unsere diorama-karten „coburg“ finden sie direkt an der kasse, auf wunsch der inhaberin wurden sie von uns in rot (statt cyan) gefertigt ..

wir möchten diese gelegenheit nutzen um ein bißchen reklame für diesen laden zu machen, in zeiten des online-shoppings werden solche orte seltener – mit herzblut geführt, mit geschmack dekoriert, unzählige kreative, inspirierende dinge für groß und klein gibt es dort zu entdecken ..

beim nächsten mal, wenn sie in der ketschengasse 29 an dem geschäft vorbeikommen, dann bitte nicht vorbei, sondern hereingehen :-)

CORPORATE ILLUSTRATIONEN FÜHRWERK

wir wurden von den beiden gesellschafterinnen der führwerk gbr aus hamburg mit der gestaltung von 6 sogenannten corporate illustrationen beauftragt .. die themen bekamen wir vorgegeben, die motiv-ideen entstanden in enger zusammenarbeit mit den kundinnen ..

zunächst wurde eine probe-illustration angefertigt um den stil und die farben festzulegen – wir schlugen vor mit den farben des bereits bestehenden logos zu arbeiten (hellgrün & grau), so entstand im zusammenspiel ein schlüssiges corporate design ..

für die typografie haben wir ganz bewusst keine bereits bestehende schriftart verwendet, sondern auch die worte wurden mit einem stift auf einem digitalen grafiktablett gezeichnet, so ist jeder buchstabe ein unikat und die illustrationen wirken stimmiger ..

darauf aufbauend entstanden dann nach und nach die weiteren motive, die zukünftig für die internetseite und präsentationen verwendet werden ..

„Vielen Dank für die wie wir finden sehr gelungenen Illustrationen – wir sind begeistert, die Zeichnungen wirken anrührend und professionell zugleich!

Der Stil und auch die farbliche Gestaltung finden wir sehr passend zum FührWerk-Logo, auch die Zusammenarbeit hat uns gut gefallen, gerne kommen wir bei Bedarf wieder auf Sie zurück!

Herzliche Grüße! Cornelia Reddig & Beatrice Havenstein“