VISITENKARTE MIT RELIEFLACK / 3D-LACK

heute hat unsere druckerei meine neuen visitenkarten geliefert – natürlich in meiner lieblings-druckfarbe cyan und mit einem dezenten optischen & haptischen effekt durch eine partielle lackierung (spotlack) ..

ein optischer effekt zwischen der matten oberfläche der karte und dem glänzenden lack und ein haptischer effekt, weil der lack erhaben gedruckt wurde (relieflack / 3d-lack) und somit spürbar ist .. das wollte ich immer schon einmal ausprobieren :-)

visitenkarte relieflackierung 3d-lackierung

relieflack ist ein uv-lack, der im gegensatz zu einem herkömmlichen matt- oder glanzlack besonders dick aufgetragen wird – damit der lack seine plastische wirkung behält und nicht verläuft, wird er sofort nach dem auftragen mit uv-licht ausgehärtet ..

herkömmlicherweise werden solche partiellen lackierungen mittels siebdruck realisiert, mittlerweile gibt es hierfür aber auch ein digitales verfahren (funktioniert ähnlich wie ein tintenstrahldrucker), mit dem sich auch kleinere auflagen wirtschaftlich umsetzen lassen ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.